Doppel Analsex war mein geilstes Sexdate

Auch ich bin gerne eine geile Anal Schlampe. Aber ich habe dabei ein echtes Problem, denn ich stehe auf zwei Schwänze in einem Arsch. Ja ich kann einfach nicht genug bekommen. Wenn ich einen Dreier habe, dann nur mit zwei Kerlen, denn ich würde ja nie einen Mann teilen. Letztens noch hatte ich einen Dreier, das war das Geilste überhaupt.

Ich möchte zwei Schwänze Schon vor dem Dreier hatte ich mich mit einigen Schwanzbilder Kollektionen richtig geil gemacht. Aber als meine zwei Freunde dann kamen war es um mich geschehen. Diese zwei dicken Schwengel sollte ich heute nämlich anal eingeführt kriegen.

Ich war schon etwas nervös, aber wir hatten schon Gleitgel parat gelegt. Denn diese zwei dicken Schwänze mussten erst mal in meinen Arsch hinein. Doch vor dem Anal Fick Dreier lutschte ich noch die dicken Pimmel. Denn danach waren sie schön steif. Aber die zwei Kerle wollen mich nur noch anal ficken. Denn mein Arschloch war bekannt für seine Ficker Qualitäten. Die zwei Süßen nahmen fast schon Anlauf und rammten mir ihre dicken Schwänze in meinen Po. Das Gefühl war so geil, das war kaum zum Aushalten. Nachdem die zwei mir ihre Schwänze hart in den Arsch gerammt hatten, bekam ich auch noch eine doppelte Arsch Besamung. Das war wirklich ein gelungener Dreier!

5 Gedanken zu „Doppel Analsex war mein geilstes Sexdate“

    1. Stört dich das nicht, wenn du ein Loch mit einem anderen Schwanz teilen musst? Also ich könnte das nicht.

    1. Hallo Achim,

      ja, das ist möglich. Aus eigener Erfahrung kann ich sogar sagen, dass es – die richtigen Ficker vorausgesetzt – auch für die Frau sehr geil sein kann. Ich habe regelmäßig Sex mit zwei jungen Männern, die mich auch schön öfter gleichzeitig in ein Loch gefickt haben.

      Aber zugegeben: Man sollte schon einige Erfahrungen haben und vor so einer Nummer seinen Arsch entsprechend dehnen. Bei mir reicht es aus, wenn ich mich vor so einem Doppel-Anal von einem mit einem einfachen Arschfick die Rosette dehnen lasse. Aber bei den jungen Dingern sollte man es schon deutlich vorsichtiger angehen lassen.

      Merke: auch ein guter Arschfick muss gelernt sein 🙂

      Maria 48 aus Suhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.